Shaolin ist eine Kampfkunst, die k√∂rperliche anstrengende und sich wiederholende Bewegungs√ľbungen erfordert. Beim Shaolin steht nicht die Selbstverteidigung im Vordergrund, sondern die Bewegungsmeditation.