Jubiläum 2021- nächste Sitzung

2. Sitzung am Dienstag, 17. September 2019, 19.30 in Nenzingen

Der Vorstand hatte geladen und Ehrenmitglieder und Vertreter aus Vereinen des HBTG trafen sich zu einem ersten Meinungsaustausch über das anstehende Jubiläum des Hegau-Bodensee-Turngaus im Jahr 2021. Gemeinsam wollte man überlegen, wie dieses 150-jährige Jubiläum des Verbandes gefeiert werden kann.
Peter Ruppert hatte in seiner aktiven Zeit als Vorstand des Turngaus im Jahr 1996 das 125-jährige Jubiläum des Hegau-Bodensee-Turngaus mit organisiert. Der Anlass des 150-jährigen-Jubiläums sollte dafür genutzt werden, die Aufgaben und Tätigkeiten des Verbandes bekannter zu machen, den Wert für die Vereine und Mitglieder herauszustellen. In verschiedenen Aktionen, die das ganze Jahr über verteilt sein sollten, sollte auf den HBTG aufmerksam gemacht werden. Schnell fand sich unter den Teilnehmern die übereinstimmende Meinung, dass mit Festakt, gemeinsamen Wettkämpfen und Breitensport-Veranstaltungen über das ganze Jahr verteilt ein Jubiläums-Jahr 2021 gestaltet werden soll. Diese Veranstaltungen sollen über den Turngau verteilt stattfinden, damit alle Vereine sich darstellen können und auch die Mitglieder und Interessierte Zugang zu den Veranstaltungen haben können. Höhepunkt könnte eine Turnschau unter dem Motto 150 Jahre Turngau werden.
Sicherlich muss für dieses Ereignis intensiv nach möglichen Sponsoren gesucht werden, Festakt, Festschrift und ein breitensportorientiertes, offenes Sportereignis müssen finanziert werden. Auch die Jugend soll mit entsprechenden Angeboten auf Facebook und Instagram abgeholt werden. Dafür ist die Mitarbeit weiterer Interessenten erwünscht. Am Ende des Treffens hatte jeder eine Aufgabe im Gepäck, über die er in den nächsten Wochen nachdenken wollte. Weitere Mitstreiter sind herzlich willkommen, nach den Sommerferien wird man in die Detail-Planung gehen müssen.
Das nächste Treffen ist für Dienstag, 17. September 2019, 19.30 Uhr im Schönenberger Hof, Nenzingen geplant.