Aufgrund der besonderen Corona-Umst├Ąnde war es in diesem Jahr m├Âglich, die Hauptversammlung online abzuhalten. Am Samstag, 20. Juni fand zum ersten Mal eine Video-Konferenz f├╝r alle Mitgliedsvereine im HBTG statt. 53 Vereine hatten sich mit 81 Teilnehmern eingeloggt und konnten den Bericht der Vorsitzenden Hede Elsing ├╝ber den Bildschirm verfolgen. Die Tagesordnung und die Abstimmungsunterlagen wurden den Vereinen im Vorfeld per Mail zugeschickt. Unter anderem standen Wahlen von verschiedenen Vorstandsmitgliedern, der Haushaltsbericht f├╝r 2019, die Budget-Planung f├╝r 2020, und weitere Informationen auf der Tagesordnung. Rainer Neff vom TV Konstanz beantragte die Entlastung des Vorstandes – dies wurde einstimmig erteilt. Manche Vereine nutzten die M├Âglichkeit bereits im Vorfeld, um ihr Votum abzugeben. ├ťber die Chat-Funktion der Video-Konferenz konnten die Teilnehmer auch Fragen stellen und ihre Anwesenheit vermerken. Ehrungen verdienter Vereinsmitarbeiter konnten bei dieser Online-Konferenz leider nicht stattfinden. Die Gau-Ehrungen wurden den Vereinen direkt zugeschickt und werden dort ├╝bergeben, aller Ehrungen vom BTB und DTB werden auf das Jahr 2021 verschoben.

Das Protokoll zur Jahreshauptversammlung finden Sie hier

Die Pr├Ąsentation zu Jahres-Hauptversammlung 2020 finden Sie hier

Die n├Ąchste Jahreshauptversammlung im HBTG ist f├╝r das Fr├╝hjahr 2021 in Stahringen geplant.