Der HBTG bietet im September interessante Fortbildungen f√ľr folgende Bereiche an:

Samstag, 16.9. Рin Welschingen РDie Bedeutung körperlichen Trainings als Präventionsmaßnahme bei Menschen mit Demenz

Hier konnte Frau Dr. Stefanie Wiloth, Gerontologin von der Uni Heidelberg als Referentin gewonnen werden. Im Rahmen dieser Tagesfortbildung werden die einzelnen Elemente eines neuen demenzspezifischen Trainingskonzepts, das auf eine Verbesserung motorischer (Kraft, Balance), funktioneller (Gehen, Transferbewegungen) und motorisch-kognitiver (Dual-Task) Leistungen abzielt, in Theorie und Praxis vorgestellt. Anmeldungen sind noch bis zum 10.9. möglich. Weitere Infos hier.

Samstag, 23.9. – in Kluftern – Fitness f√ľr die F√ľ√üe – bereits ausgebucht

Samstag/Sonntag, 23./24.9. Рin Kluftern РRegio-Treff und Ideenbörse im HBTG, Stundenplan und Anmeldung finden Sie hier oder auch unter www.hbtg.de/termine/.

Sonntag, 24.9. – in Kluftern – Fit und Gesund, Teil 2 – Ausgezeichnete Fitness

Anja Huber zeigt das DTB-Konzept ‘Ausgezeichnete Fitness’ auf, damit k√∂nnen √úL B Sport in der Pr√§vention das Zertifikat zur Konzeptschulung erhalten und damit einen Pr√§ventionskurs im Verein durchf√ľhren und zur Zertifizierung durch die ZPP beantragen. Au√üerdem f√ľhrt Anja in das Europ√§isches Fitnessabzeichen EFB ein.

Anmeldung √ľber T.I.P., siehe hier.