Zur Hauptversammlung des Hegau-Bodensee-Turngau waren Vertreter aus 56 Vereinen in die sch√∂ne Halle nach Bermatingen-Ahausen gekommen. Die Tanzgruppe des Vereins, die Vorsitzende des TV Bermatingen Angelique Lerner und auch der Ortsvorsteher von Ahausen Jakob Krimmel begr√ľ√üten die Anwesenden. Ulrike Dunand √ľberbrachte als Pr√§sidiumsmitglied des BTB die Gru√üworte des Badischen Turner-Bundes. Werner Bezikofer er√∂ffnete p√ľnktlich die Sitzung und f√ľhrte durch das straffe Programm.

Im Bericht des Vorsitzenden √ľbernahmen die unterschiedlichen Bereichsvorst√§nde f√ľr die Gymwelt, BTB-Regional, den Wettkampfsport, Presse und √Ėffentlichkeitsarbeit, Vereinsentwicklung und Finanzen die Pr√§sentation und berichteten √ľber das vergangene Jahr und gaben auch schon erste Ausblicke auf das laufende Jahr. Die Kassenpr√ľfer bescheinigten eine einwandfrei gef√ľhrte Kasse. Die Entlastung des Vorstandes wurde einstimmig durch die Teilnehmer der Hauptversammlung best√§tigt. In einem zweiten Teil wurden verdiente Mitglieder der Vereine und des HBTG f√ľr ihre ehrenamtliche T√§tigkeit in den Vereinen und im Verband geehrt. Weitere Ehrungen werden in den n√§chsten Wochen durch Vorstandsmitglieder des Turngaues in den Vereinen des HBTG √ľberreicht.

Ein wesentlicher Teil der Hauptversammlung war die Neufassung der Satzung des HBTG und damit verbunden, die Neufassung einiger Ordnungen. Einige Bereiche (wie z.B. die Datenschutzordnung) mussten in die Satzung neu aufgenommen werden, aber ein wesentliches Ziel der Neufassung war es, die Satzung schlanker und √ľbersichtlicher zu gestalten. Die neue Satzung und die neuen und alten Ordnungen k√∂nnen auf der Homepage des HBTG unter ‘√úber uns’ – Satzungen, Ordnungen eingesehen werden. Da die Unterlagen den Vereinen bereits vorab zugeschickt worden waren, konnte auf das zeitraubende Vorlesen der Satzung und der Ordnungen verzichtet werden. Die Erarbeitung der Satzung erfolgte in einer Arbeitsgruppe mit Vereinsvertretern, denen Werner Bezikofer mit der √úbergabe eines Pr√§sents sehr herzlich f√ľr das Engagement und das gut Ergebnis dankte. Es gab wenig Kl√§rungsbedarf, die Abstimmungen erfolgten einstimmig. Nach einer Kaffeepause am wohlgef√ľllten Kuchenbuffet konnten die Teilnehmer der Hauptversammlung sich auf den 2. Teil – die Wahlen konzentrieren. Der Vorsitzende – Werner Bezikofer, die Verantwortliche f√ľr Gymwelt, Pr√§vention und Lehrwesen – Anja Huber und der Verantwortliche f√ľr den Bereich Vereinsentwicklung – Frank Rosenfeld stellten sich wieder zu Wahl und wurden einstimmig gew√§hlt. Die Arbeit im Vorstand des HBTG scheint doch Spa√ü zu machen, wenn alle Verantwortlichen ihr Amt weiterhin ausf√ľhren m√∂chten. Lediglich f√ľr den Posten ‘√úberfachliche Aufgaben’ wurde kein Verantwortlicher gefunden, Werner versuchte das Aufgabenfeld etwas n√§her zu erl√§utern – hier dreht es sich eher um eine √ľbergeordnete Position, die f√ľr die Koordination der unterschiedlichen Bereiche zust√§ndig ist. Der bereits am 4.3. gew√§hlte Jugendvorstand wurde best√§tigt und nach der Genehmigung des Haushaltsplanes f√ľr 2023 konnte Werner im Punkt ‘Verschiedenes’ auf die Planungen f√ľr 2023 n√§her eingehen. Bereits in 4 Wochen findet im HBTG ein SeniorenSporttag in B√∂hringen statt – wir hoffen auf zahlreiche Teilnehmer. Am 17./18. Juni veranstaltet der HBTG dann in Rielasingen ein Turnfest mit spannenden Wettk√§mpfen aus unterschiedlichen Bereichen, einem umfangreichen Mitmachangebot und einer Showb√ľhne in der Rielasinger Talwiesenhalle. Die Planungen dazu laufen auf Hochtouren. Das Jahr wird dann am 25.11. mit der HBTG-Turnschau in der M√ľnchriedhalle in Singen enden.

Hier das Protokoll der Hauptversammlung und hier die Präsentation zur Versammlung.

Die neue Satzung und die aktuellen Ordnungen können auf dieser Homepage hier eingesehen werden.

Das Protokoll der Hauptversammlung der Jugend findet sich hier und die Präsentation der Jugendversammlung hier.

Eine Bildergalerie findet sich hier.