Das Huckepack-Turnen ist ein besonderer Wettkampf, den es nur im HBTG gibt. In den Jahren vor Corona gab es einen gro├čen Zuspruch- insbesondere wegen der gemeinsam geturnten Boden├╝bung: Zwei Turner*innen erstellen eine gemeinsame Bodenk├╝r auf Musik, bei der bestimmte Anforderungen erf├╝llt werden sollten. Halteelemente, akrobatisch-gymnastische Elemente und eine turnerisch saubere Ausf├╝hrung sollten enthalten sein, aber besonders wichtig ist der Gesamteindruck – passen die ├ťbungen zur Musik, wie harmonisch, rhythmisch sind die Ausf├╝hrungen und letztendes Ausdruck und Ausstrahlung des Duos. Hier haben wir immer wieder wunderbar kreative Bodenk├╝ren der Turner*innen gesehen! Zus├Ątzlich turnen die beiden Aktiven am Reck und am Sprung die ihrem Alter entsprechenden P-├ťbungen.

Jetzt w├Ąre noch die Gelegenheit, ├╝ber die Sommerferien eine Bodenk├╝r zu entwickeln – z.B. gemeinsam im Garten, am Strand oder auf einer Wiese – oder auch beim Training in der Halle. Der n├Ąchstes Huckepack-Wettkampf ist f├╝r Sonntag, 24. September in B├Âhringen geplant.

Infos ├╝ber die Wettkampf-Gruppen und die Ausschreibungen findet ihr hier. Die besonderen Wettkampfbedingungen Huckepackturnen findet ihr hier.