Besondere Situationen erfordern besondere Maßnahmen,
 aufgrund er aktuellen Corona-Krise muss der Hegau-Bodensee-Turngau seine Hauptversammlung neu organisieren. Die geplante Jahres-Hauptversammlung am 21. MĂ€rz musste kurzfristig abgesagt werden, an ein persönliches Treffen der Vereinsvertreter und VorstĂ€nde aus 87 Vereinen war nicht zu denken. Die Versammlung wurde zunĂ€chst verschoben in den Juli, allerdings ist auch hier nicht klar, ob der Termin gehalten werden kann.

Aufgrund der besonderen UmstĂ€nde ist es in diesem Jahr möglich, die Hauptversammlung online abzuhalten. Auch ohne ausdrĂŒckliche Regelung in der Satzung ist die DurchfĂŒhrung von Online-Versammlungen inklusive elektronischer Abstimmung zulĂ€ssig. Der Vorstand des HBTG beschloss daraufhin, die Jahreshauptversammlung 2020 als Online-Versammlung am Samstag, 20. Juni 2020, 14.30 Uhr ĂŒber Zoom und ein weiteres Abstimmungstool durchzufĂŒhren. Der Bericht des Vorstandes, die Entlastung der Verantwortlichen, der Haushaltsplan und Wahlen verschiedener VorstandsĂ€mter stehen auf der Tagesordnung, aber auch ein Ausblick auf das JubilĂ€um – 150 Jahre HBTG – im Jahr 2021. Die Vereine werden nochmals eingeladen und informiert und es gab die Möglichkeit einer Vorab-Umfrage im Vorfeld.

Die Hauptversammlung wird in diesem Jahr leider ohne Ehrungen verdienter Vereinsmitarbeiter stattfinden. Die ĂŒberregionalen Ehrungen vom DTB und BTB werden auf das Jahr 2021 verschoben, die HBTG-Ehrungen mit silberner und goldener Gauehrennadel wurden den Vereinen direkt zugeschickt.

Die Tagesordnung zur Versammlung finden Sie hier ( HV.2020_EinladungTagesordnung)  .Neben Neuwahlen fĂŒr verschiedene Bereiche steht eine SatzungsĂ€nderung an, der Vorstand soll um den Bereichsvorstand ‚Kommunikation und Sponsoring‘ erweitert werden.